Fishbowl Diskussion: Mobilität ist weiblich

Dörte, Katja, Lena und Marion laden ein zur Fishbowl Diskussion „Mobilität ist weiblich“, um gemeinsam mit Euch zu diskutieren wie sich Frauen in der Fahrradpolitik
besser vernetzen können. So wird Dörte berichten was sich gerade in Hamburg dreht, Katja gibt einen Einblick in Ihre Forschung zwischen Bremen und Newcastle und Lena und Marion geben Beispiele aus Berlin was frau alles so machen kann, um im Themenfeld Mobilität sichtbarer zu werden.

Zurück zum Programm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s